GJC-Zeichen

19. Juli 2020 - DER NEUE MENSCH

[subscriber:cf_1]

was ist gewöhnlich die Erwartungshaltung eines Christen? Meine Erfahrung ist, dass er von Gott erwartet, dass er ihm hier ein irgendwie besseres Leben verschafft als dem Ungläubigen. Mehr Gesundheit, mehr Wohlstand, eine bessere Arbeit usw. …

Aber was möchte Gott? Was ist seine Erwartung? Er möchte, dass wir seinem erstgeborenen Sohn immer ähnlicher werden, ja, dass wir letztlich seine Kinder - Kinder unseres himmlischen Vaters sind. Das bedeutet, sein Wesen, seinen Charakter und seine Gesinnung zu haben. Himmlische Gesinnung und nicht irdische Gesinnung.

Dass uns Gott mit allem versorgt, was wir wirklich brauchen, verspricht der uns in seinem Wort, darum sollen wir uns nicht sorgen! Ewige Perspektive!
RT-Facebook375
Heute haben wir neben unserem Präsenz-Gottesdienst auch wieder Online-Gottesdienst. Das Thema ist: "das Wort Gottes - trennt oder verbindet"

Lasst uns zusammen sein - in herzlicher Gemeinschaft. Dafür wollen wir unserem Gott und Vater in Jesu Namen von Herzen dankbar sein.
  • Gemeinsamer Lobpreis
    um 10:30 Uhr wollen wir uns pünktlich treffen, zur Begrüßung.
    Und dann werden wir miteinander loben und preisen und anbeten.
  • Für alle, die persönlich nicht dabei sein können, schalten wir uns über ein Zoom-Meeting zusammen.
  • Link zum Lobpreis:
    Hier der Link zum Zoom-Meeting: https://zoom.us/j/726880739
  • Heutige Botschaft
    um ca. 11:00 Uhr werden wir die heutige Botschaft über Live-Stream senden und damit zu Euch nach Hause kommen, sodass wir Gemeinschaft im Heiligen Geist haben können. Hier der Link zum Live-Stream: