DER RATSCHLUSS GOTTES

Der alleinige Gott und Schöpfer von allem ist Geist, ohne Anfang und ohne Ende. Er hat vor aller Schöpfung einen Sohn gezeugt, durch den ER alles geschaffen hat. Gottes Wort ist Geist und Leben und kommt im Sohn zum Ausdruck.

Als die Zeit erfüllt war, hat ER ihm einen Leib bereitet. Gottes erstgeborener Sohn wurde Mensch und hat ohne Sünde – im Gehorsam gegen den Vater – gelebt.

Der Sohn hat uns den Willen des Vaters kundgetan und sich schließlich selbst als Opferlamm hingegeben und uns mit seinem Tod erlöst. Er war – genau wie wir – auf Erden unter die Engel gestellt.

Nach seiner Auferstehung und Rückkehr in den Himmel, hat ihm Gott der Vater die Herrlichkeit wieder gegeben, die er vorher bei IHM hatte.

Nun ist er weit über die Engel und über alle Macht im Himmel und auf Erden gestellt, alles ist ihm unterworfen, außer Gott der Vater selbst.

Mehr lesen …

Zur Lehrschrift …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.