Reinhold Thalhofer

Dieses Thema „Du bist anders!“ gliedern wir in folgende Kapitel:

  • Einleitung
  • Du bist ein Kind Gottes
  • Du bist ein Himmelsbürger

Einleitung

Bist Du Dir bewusst, dass Gottes Liebe in Dir ist? Es ist die 1. Frucht des Heiligen Geistes, der in Dir wohnt.
Hast Du diese Liebe heute schon weitergegeben? Hast Du den wichtigsten Menschen in Deinem Leben schon in den Arm genommen, ihn gedrückt und ihm Deine Liebe mitgeteilt?
Du hast etwas ganz Besonderes, was der Mensch verloren hat. Nämlich das Wesen unseres Schöpfers und großartigen, allmächtigen Gottes und liebenden Vaters in Dir.

Denk daran! Du hast die Möglichkeit, aus der Kraft Gottes, über den Dingen zu stehen und den Blick weit nach vorne zu richten. Dorthin zu richten, wo die Herrlichkeit und das gesamte Erbe Gottes auf uns warten.
Du kannst aus dem unerschöpflichen Potenzial Gottes treu sein, auch wenn die Menschen um Dich herum untreu sind. –Du bist sanftmütig und von Herzen demütig und schließlich hast Du Dich selbst im Griff, weil Du im Geist wandelst und nicht in den Begierden Deines Fleisches.

Du bist anders …

Selbstbeherrschung

Die Selbstbeherrschung ist und bleibt die Herausforderung für uns alle. Aber in der Liebe des Christus, die alle Erkenntnis übertrifft, haben wir die Kraft, uns selbst zu beherrschen, d. h. unser altes Wesen mit Christus im Tod zu halten und das Wesen Gottes in dieser Welt sichtbar werden zu lassen.
Denke daran, wenn dieser Tag Herausforderungen bringt. Sei dankbar für alles, was Dir begegnet oder widerfährt. Weil der dankbare Mensch glücklich ist. Sei glücklich und mache alle um Dich herum glücklich, soweit es an Dir liegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.