FREIHEIT ODER GEFANGENSCHAFT

2 Tim 2,25-26 „… und soll denen, die sich gegen ´das Evangelium` stellen, geduldig den rechten Weg zeigen. Vielleicht gibt Gott ihnen ja die Möglichkeit zur Umkehr, sodass sie die Wahrheit erkennen und zur Besinnung kommen. ´Dann können sie sich` aus der Schlinge ´befreien`, in der sie der Teufel gefangen hält, um ihnen seinen Willen aufzuzwingen.

Die Liebe Gottes lässt uns die Freiheit, vertraut uns und gibt uns dadurch eine „Göttliche Würde.“ Der Teufel hält uns in Gefangenschaft, verblendet uns, knechtet uns und entwürdigt uns.

DAS ALTE UND DAS NEUE LEBEN“ ist das Thema unseres heutigen Team-Gottesdienstes. Sei dabei und verstehe, wie Gottes Plan ist.

In Liebe, Reinhold

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.