Freiheit

Freiheit

Die Frage ist ja, wann ist ein Mensch frei? Einige glauben, er sei frei, wenn er tun kann, was er will. Wenn wir darüber nachdenken, müssen wir uns fragen wer will etwas?

Unsere Entscheidungskompetenz wird entweder von unserer alten, gefallenen und sündigen Natur geleitet, oder, wenn wir aus Gott neu geboren sind und den Heiligen Geist empfangen haben, von Gottes Geist …

Klar ist, dass unser Wille entweder von der Sünde in unserem Fleisch oder vom Geist Gottes geleitet wird.

Frei ist also nicht der, der tun kann was er will, sondern vielmehr der, der nicht tun muss, was er nicht will.
Röm 7,15. „…denn was ich vollbringe, erkenne ich nicht; denn nicht, was ich will, das tue ich, sondern was ich hasse, das übe ich aus.“

Zur Freiheit befreit“ ist das Thema unseres heutigen Gottesdienstes. Sei dabei und verstehe Gottes Wahrheit.

In Liebe, Reinhold

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.