Wohin gehörst Du?

Wenn Du zu dieser Welt gehörst, wirst Du ganz anders beten und Gott um ganz andere Dinge bitten, als wenn Du zum Himmel gehörst. Der Herr sprach zu den Pharisäern:  
Joh 8,23 „Und er sprach zu ihnen: Ihr seid von unten her, ich bin von oben her; ihr seid von dieser Welt, ich bin nicht von dieser Welt.“

Aber über uns sagt er: Joh 17,14 „Ich habe ihnen dein Wort gegeben und die Welt hat sie gehasst; denn sie sind nicht von der Welt, wie auch ich nicht von der Welt bin.“

Wenn wir das Reich und die Gemeinde verwechseln, sind wir verwirrt. Nicht nur geht es um zwei vollkommen unterschiedliche Dimensionen, nein, es geht auch um ebenso unterschiedliche Botschaften: das Evangelium vom Reich oder das Evangelium des Christus.

Unterschiedlicher könnten diese Botschaften nicht sein. Erkenne den Unterschied!
Röm 15,19 „… in der Kraft von Zeichen und Wundern und in der Kraft des Geistes Gottes. So habe ich von Jerusalem aus ringsumher bis nach Illyrien das Evangelium von Christus voll ausgerichtet.“

Erst wenn der Plan Gottes für die Gemeinde erfüllt und diese in den Himmel entrückt ist, wird das Evangelium vom Reich wieder verkündigt. Auch und gerade im tausendjährigen Reich:
Mt 24,14 „Und es wird gepredigt werden dies Evangelium vom Reich in der ganzen Welt zum Zeugnis für alle Völker, und dann wird das Ende kommen.“

Wer ist Jesus Christus“ ist das Thema unseres heutigen Gottesdienstes. Sei dabei und verstehe Gottes Wahrheit.

In Liebe, Reinhold

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.