Adnan Krikor

Die Gemeinschaft des Heiligen Geistes

Dieses Thema “Die Gemeinschaft des Heiligen Geistes” gliedern wir in folgende Kapitel:

  • In den Leib Christi hineingetauft
  • Mit unserem Herrn Jesus eins gemacht
  • Leben im Leib Christi – der Sünde nicht mehr dienen
  • Wofür leben wir im Leib Christi?

In den Leib Christi hineingetauft

Die Gemeinschaft des Heiligen Geistes bedeutet, dass Gott der Vater uns durch seinen Heiligen Geist, ja durch den Geist der Sohnschaft, als Glieder in den Leib Christi hineingetauft hat, wessen Haupt unser Herr Jesus ist, damit wir alle für Gott den Vater leben.

Gott der Vater ermöglicht das alles durch seinen Heiligen Geist. Wer also ein Glied am Leib Christi ist, Gemeinschaft mit dem Haupt und mit den anderen Gliedern hat und für Gott lebt, der lebt in der Gemeinschaft des Heiligen Geistes.

In den Leib Christi hineingetauft:
Röm 6,3 „Oder wisst ihr nicht, dass wir alle, die wir in Christus Jesus hinein getauft sind, in seinen Tod getauft sind?”
4 “Wir sind also mit ihm begraben worden durch die Taufe in den Tod, damit, gleichwie Christus durch die Herrlichkeit des Vaters aus den Toten auferweckt worden ist, so auch wir in einem neuen Leben wandeln.
5 Denn wenn wir mit ihm einsgemacht und ihm gleich geworden sind in seinem Tod, so werden wir ihm auch in der Auferstehung gleich sein.”

Teil des Leibes Christi

Leben im Leib Christi – der Sünde nicht mehr dienen

Röm 6,6 “wir wissen ja dieses, dass unser alter Mensch mitgekreuzigt worden ist, damit der Leib der Sünde außer Wirksamkeit gesetzt sei, sodass wir der Sünde nicht mehr dienen;
7 denn wer gestorben ist, der ist von der Sünde freigesprochen.
8 Wenn wir aber mit Christus gestorben sind, so glauben wir, dass wir auch mit ihm leben werden,
9 da wir wissen, dass Christus, aus den Toten auferweckt, nicht mehr stirbt; der Tod herrscht nicht mehr über ihn.„

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.