ZWEI WEGE ZUR WAHL

Für jeden Menschen stehen “ZWEI WEGE ZUR WAHL”.

Wähle den richtigen Weg

Glücklich zu preisen ist, wer nicht dem Rat gottloser Menschen folgt,
wer nicht denselben Weg geht wie jene, die Gott ablehnen,
wer keinen Umgang mit den Spöttern pflegt.

´Glücklich zu preisen ist`, wer Verlangen hat nach dem Gesetz des Herrn
und darüber nachdenkt Tag und Nacht.

Er gleicht einem Baum, der zwischen Wasserläufen gepflanzt wurde:
zur Erntezeit trägt er Früchte,
und seine Blätter verwelken nicht.
Was ein solcher Mensch unternimmt, das gelingt.

Ganz anders ist es bei den Gottlosen:
Sie gleichen der Spreu, die der Wind wegweht.

Darum können sie auch nicht bestehen, wenn Gott Gericht hält.
Wer Gott ablehnt, hat keinen Platz in der Gemeinde derer,
die nach seinem Willen leben!

Der Herr wacht schützend über dem Weg der Menschen, die seinen Willen tun.
Der Weg aber, den die Gottlosen gehen, führt ins Verderben.
PS 1,1-6

Der Geist Gottes hilft uns

Mit seiner Hilfe finden wir den richtigen Weg und seine Weisheit hilft uns, uns richtig zu entscheiden.

FROHE WEIHNACHTEN

Die Einheit in Christus

Ich ermahne euch nun, ich, der Gefangene im Herrn: Wandelt würdig der Berufung, mit der ihr berufen worden seid, mit aller Demut und Sanftmut, mit Langmut, einander in Liebe ertragend!

Befleißigt euch, die Einheit des Geistes zu bewahren durch das Band des Friedens: Ein Leib und ein Geist, wie ihr auch berufen worden seid in einer Hoffnung eurer Berufung!

Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe, ein Gott und Vater aller, der über allen und durch alle und in allen ist.

Reinhold Thalhofer

HEUTE SAGEN WIR DANKE

Danke für Eure Treue und Hingabe im Dienst an der Gemeinde.
Danke auch an alle Freunde, die die Wahrheit lieben und mit uns im Internet Gemeinschaft haben.

Danke für Eure Kommentare und Rückmeldungen, die uns immer willkommen sind.
Danke, dass es Euch gibt.

Gottes Gnade und Frieden.

Adnan Krikor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.