Adnan Krikor

Dieses Thema „Gottes Gerechtigkeit und Gnade“ gliedern wir in folgende Kapitel:

  • Was ist die Gerechtigkeit Gottes?
  • Der zweite Tod
  • Was ist die Gnade Gottes?
  • Wem gilt die Gnade Gottes?
  • Ist Gottes Vorherbestimmung ungerecht?

Was ist die Gerechtigkeit Gottes?

Gottes Gerechtigkeit und Gnade ist ein sehr kontroverses Thema und wird vielfach nicht richtig verstanden. Ein gerechter Richter ist der derjenige, der absolut nach dem Gesetz urteilt. Ein Richter repräsentiert eine der uns bekannten drei Gewalten im Staat. Diese sind die Gesetzgebung (Legislative), die ausführende Gewalt (Exekutive) und Rechtsprechung (Judikative). Gott der Vater ist der Richter aller. ER repräsentiert allerdings nicht nur die eine Gewalt sondern alles. Denn ER ist der Schöpfer von allem.
Rö 11,36 „Denn von ihm und durch ihn und für ihn sind alle Dinge; ihm sei die Ehre in Ewigkeit! Amen.

Gerechtigkeit und Gnade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.