Reinhold Thalhofer

Dieses Thema “WAS IST WAHRHEIT?” gliedern wir in folgende Kapitel:

  • Die Frage des Pilatus
  • Ohne Wahrheit ist alles relativ
  • Was ist Wahrheit?
  • Wer will die Wahrheit hören?
  • Zum Schluss

Die Frage des Pilatus

Der Herr Jesus sagte zu Pilatus, als er von ihm verhört wurde, dass er dazu geboren und in die Welt gekommen ist, um die Wahrheit zu bezeugen.
Joh 18,37. „Da sprach Pilatus zu ihm: Also bist du doch ein König? Jesus antwortete: Du sagst es, dass ich ein König bin. Ich bin dazu geboren und dazu in die Welt gekommen, dass ich für die Wahrheit Zeugnis gebe. Jeder, der aus der Wahrheit ist, hört meine Stimme.“

Interessant ist nun, was Pilatus darauf antwortete. Offensichtlich war für ihn die Wahrheit relativ und nicht absolut.
Joh 18, 38. „Pilatus spricht zu ihm: Was ist Wahrheit? Und als er dies gesagt hatte, ging er wieder zu den Juden hinaus und spricht zu ihnen: Ich finde keinerlei Schuld an ihm;

Lüge

1.Joh 2,21. “Ich habe euch nicht geschrieben, weil ihr die Wahrheit nicht kennt, sondern weil ihr sie kennt und ‹wisst›, dass keine Lüge aus der Wahrheit ist.”
Röm 1,25. “… sie, welche die Wahrheit Gottes in die Lüge verwandelt und dem Geschöpf Verehrung und Dienst dargebracht haben statt dem Schöpfer, der gepriesen ist in Ewigkeit. Amen.”

Was ist Wahrheit?

Ohne Wahrheit ist alles relativ

Ohne eine absolute Wahrheit wird alles relativ und das ganze Leben beliebig. Jeder entdeckt für sich eine andere Wahrheit und lebt danach. Die allgemeine Philosophie lautet: jeder werde nach seiner Fasson glücklich …

Röm 2,8. “denen jedoch, die von Selbstsucht ‹bestimmt› und der Wahrheit ungehorsam sind, der Ungerechtigkeit aber gehorsam, Zorn und Grimm.”

Das Gegenteil von Wahrheit ist zunächst einmal Lüge, aber auch Ungerechtigkeit und Irrtum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.